Typ I - Diabetes

Der Typ-I-Diabetes kommt bei Katzen dagegen extrem selten vor. Im Gegensatz zum Hund scheinen Katzen keine Autoantikörper gegen Beta-Zellen oder anderes endogenes Insulin zu entwickeln. Ursachen bei der Katze können Entzündungen des Pankreas oder Neoplasien mit Zerstörung der Beta-Zellen sein. So können bei etwa 50% der diabetischen Katzen histologisch Entzündungen des Pankreas nachgewiesen werden.