Interpretation Blutglukosekurven

Blutglukosekurven sind nützliche Hilfsmittel bei der anfängliche Stabilisierung und beim Monitoring von diabetischen Tieren. Sie stellen eine präzise Entscheidungsgrundlage für Änderungen in der Insulintherapie dar und sind entscheidend bei der Untersuchung von instabilen Diabetes-Patienten. Außerdem sind sie hilfreich bei der Bestimmung der Wirksamkeit von Insulin sowie von maximalem und minimalem Blutzuckerspiegel und deren Zeitpunkten. Letztlich helfen sie, zwischen dem Problemen einer kurzen Wirkungsdauer und dem Somogyi-Effekt zu differenzieren. 

Bitte klicken Sie zum Vergrößern der Kurven auf die Graphiken.

Blutglukosemessung in mmol/l